Geboren 1972 in Berlin, musste ich erst in den Süden nach Baden ziehen, um mich für Wein zu begeistern. Nach dem Abitur habe ich meine Winzerlehre 1992 im Weingut Schätzle in Schelingen am Kaiserstuhl begonnen und 1994 im Weingut Behringer im Markgräflerland beendet. Mit dieser Erfahrung habe ich anschließend weitere Praxiserfahrung bei der Lese in der französischen Schweiz bei Testuz und in Australien bei Chamber´s Rosewood Winery gesammelt.

So war ich gerüstet für mein Weinbaustudium in Geisenheimdas ich im Jahr 2000 beendete.

Nach Stationen im Kork- und Weinhandel kam ich 2008 zurück in meine Heimatstadt.

Seit 2011 pflege ich den Weinberg des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg. So bin ich 2015 im fünften Jahr mit Begeisterung dabei, die Qualität der Riesling- und Spätburgundertrauben weiter zu steigern.